Corona-News

Erstellt am 16.05.2022

Immer wieder war in der Vergangenheit in unserem Gemeindebrief davon die Rede, wie sich die Bedingungen für unsere Gemeindearbeit durch Corona aktuell verändert haben. Oft musste in der Vergangenheit davon berichtet werden, was alles nicht stattfinden kann. Deshalb ist es sehr erfreulich, dass es diesmal anders ist. Aktuell sind eigentlich keine Einschränkungen vorhanden, da es kein Versammlungsverbot und auch keine Maskenpflicht mehr gibt. Daher können die Gottesdienste wieder ganz normal besucht werden. Da wir auch gemeinsam singen, empfehlen wir es, weiterhin eine Maske zu tragen, verpflichtend ist es für den Besuch aber nicht. Das gilt genauso auch für alle anderen Veranstaltungen im Gemeindehaus. Das macht es doch wirklich einfacher für die Arbeit in der Gemeinde. Wir hoffen, dass sich dadurch auch wieder mehr Menschen zu unseren Veranstaltungen einladen lassen, denn insgesamt hat die Teilnahmebereitschaft durch Corona deutlich nachgelassen. Außerdem wissen wir natürlich nicht, ob die Bedingungen auch nach dem Sommer weiterhin so bleiben oder ob uns eine neue Welle wieder mehr dazu zwingt, zu Hause zu bleiben. Deshalb ist es doch gut, wenn wir jetzt die Möglichkeiten, die wir haben, auch nutzen können.

Für das Presbyterium
Carsten Fiefstück