Buß- und Bettag

Am 22. November weist uns der Buß- und Bettag darauf hin, dass es immer wieder wichtig ist, über uns selbst und über unsere Art, das Leben zu gestalten nachzudenken. Es gibt verschiedene Herausforderungen in unseren Tagen; private, aber auch gesellschaftliche und politische. Bei einer Abendmahlsfeier mit anschließendem Kaffeetrinken im Gemeindehaus soll an diesem Tag darüber nachgedacht und nach Gottes Beistand gefragt werden. Die Feier findet um 14.30 Uhr im Gemeindehaus statt.