Basarerlös für einen guten Zweck

Im September und November 2018 veranstaltete das Dünner Flohmarkt-Team wieder zwei Secondhand-Basare im Gemeindehaus. Im September wurde ausschließlich Kleidung und Babyzubehör verkauft und im November verwandelte sich das Gemeindehaus für einen Nachmittag in ein vorweihnachtliches Spielzeugparadies für Groß und Klein. Die Besucher konnten vorsortierte Spiele, Fahrzeuge, Puzzles, Puppen, Playmobil, Lego und Babyspielzeug zu günstigen Preisen vorfinden. Verkaufsschlager waren dieses Mal u.a. diverse Hüpftiere  - sogar ein Elch war dabei!

 

Bei beiden Veranstaltungen wurden in der Cafeteria selbstgebackene Torten, Kuchen und frische Brezeln sowie Kaffee und Kaltgetränke angeboten. Die Gäste konnten direkt vor Ort gemütlich in der Cafeteria verweilen oder die Leckereien mit nach Hause nehmen.

 

Das Flohmarkt-Team war mit der Resonanz insgesamt wieder sehr zufrieden. Der Erlös dieser beiden Basare inklusive der gesamten Einnahmen aus der Cafeteria ging wie immer an die Jugendarbeit der Kirchengemeinde Dünne sowie an andere gemeinnützige Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region. Das Flohmarkt - Team hat sich dieses Mal u.a. großzügig an einer Aktion der Meyerschen Buchhandlung in Bünde beteiligt („Bücher können die Welt verändern- mach mit“), bei der Kinder-/Jugendbücher und Spiele zu Weihnachten an die Bünder Tafel verteilt wurden.

 

Darüber hinaus wurde eine neue Idee in die Tat umgesetzt: Verkäufern, die am Tag nach dem Basar ihre nicht verkauften Spielsachen und ihren Umsatz im Gemeindehaus abgeholt haben, wurde die „Spendenkiste für Bethel“ vorgestellt. Jeder, der wollte, konnte etwas von den eigenen Spielsachen für ein Eltern-Kind-Projekt in Bethel spenden. Von der Resonanz der Teilnehmer auf diese Idee war das Dünner Flohmarkt-Team überwältigt und schnell füllte sich die Spendenkiste. Am Ende des Tages standen dann sogar mehrere, gut gefüllte Kisten mit Spielsachen bereit, die noch rechtzeitig vor Weihnachten nach Bielefeld transportiert wurden.

An dieser Stelle möchte sich das Dünner Flohmarkt-Team ganz herzlich bei allen Spendern bedanken. Dank ihnen konnten die an dem Projekt beteiligten Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest mit vielen tollen Spielsachen in Bethel feiern.

 

Der nächste Basar ist bereits geplant: am 30.03.2019 öffnet das Dünner Gemeindehaus von 14:00 – 16:00 Uhr seine Türen. Es werden wieder Kleidung bis Größe 174, Fahrzeuge aller Art (Laufräder, Fahrräder etc.), Bücher und Spielsachen unter dem Motto „ Alles fürs Kind“ verkauft. In diesem Jahr gibt es außerdem ein Jubiläum zu feiern. Das Dünner Flohmarkt-Team veranstaltet bereits seit 10 Jahren Flohmärkte und Basare im Gemeindehaus und möchte dies mit allen Besuchern und Teilnehmern feiern. Lassen Sie sich überraschen. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall. Wer Interesse hat, an diesem Frühjahrs-Basar als Verkäufer teilzunehmen, kann ab sofort ein Anmeldeformular und eine Teilnehmernummer unter duenner-flohmarkt-teamdontospamme@gowaway.gmx.de anfordern. Anspechpartnerin ist wie immer Claudia Wieck.

 

Informationen zum Herbst-Basar (21.09.2019) und Spielzeug-Basar (23.11.19) folgen in einem der nächsten Gemeindebriefe und im Internet unter: www.evduenne.de