Dringendes Besprechungskäffchen im Dünner Gemeindehaus

Am 14. Mai 2017 gab es einen ungewöhnlichen Kaffeeklatsch in unserem Gemeindehaus.

Das Dünner Flohmarkt-Team hatte die Comedians "Baumann und Clausen" zu Gast und haben somit einen heiteren und unvergesslichen Nachmittag verbracht.

 

Im November 2016 hatte unser Team entschieden, einen Teil der Einnahmen des Spielzeugbasars an die " Aktion Lichtblicke" von Radio Herford zu spenden. Die Aktion kümmert sich um Familien in NRW, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind und schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten. Vor allem Kinder, die besonders unter den Notsituationen leiden, in die ihre Familien geraten sind, stehen hier im Mittelpunkt. Auf der entsprechenden Homepage wurden wir darauf aufmerksam, dass man zugunsten der Aktion diverse Events ersteigern konnte.

Damit unser ganzes Team teilnehmen konnte, haben wir uns für das gemeinsame Kaffeetrinken mit den beiden Meisterbürokraten Oberamtsrat Alfred Clausen und seinem Kollegen Hans Werner Baumannn entschieden.

 

Das Ersteigern war schon eine aufregende Sache für unsere Angela. Ganz gespannt warteten wir alle auf ihre Nachricht und dann hieß es wirklich  "3,2,1  ....meins!"  und alle waren total überrascht, dass wir wirklich das Höchstgebot abgaben und somit den Zuschlag bekamen. Die Freude war riesig und so kam es nun dazu, dass wir am Sonntag, dem 14.Mai 2017, mit unseren Familien diesen besonderen Nachmittag genießen durften und gleichzeitig die "Aktion Lichtblicke"  dadurch profitieren konnte.

 

Die beiden Comedians begrüßten uns sehr herzlich, brachten uns gleich mit einem kleinen Liedchen in die richtige Stimmung und plauderten munter drauf los. Bei selbstgebackenen Torten und frisch gebrühtem Kaffee legten die zwei ihre Bürokratenmasken ab und erzählten auch etwas von den Privatpersonen Jens Lehrich ( Baumann ) und Frank Bremser ( Clausen ).

Selbstverständlich hatten wir auch veganen Kuchen und Sojamilch bereitgestellt, damit sich Herr Lehrich alias Herr Baumann rundum wohlfühlen konnte. Auch bei Pola, Moderator bei den "4 von Hier" von Radio Herford, und Christian, dem Manager der Comedians, waren unsere Torten sehr beliebt.

 

Nach einer amüsanten Gesprächsrunde kam es dann zum Höhepunkt der Veranstaltung. Wir sollten ganz spontan 10 Begriffe vorgeben, aus denen Jens Lehrich innerhalb von 3,5 Minuten eine neue Folge "Baumann und Clausen" erstellen wollte. Während wir gemeinsam mit Frank Bremser ein nettes Lied trällerten, welches wir nun zu unserer Teamhymne erklärt haben, saß Jens vor dem Laptop und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Ganz spontan und ohne eine vorherige Probe konnten Baumann und Clausen dann aus dem Stehgreif eine sehr amüsante Szene aus unseren 10 Begriffen zum Besten geben. Danach mussten unsere Besucher sich leider schon wieder verabschieden, da sie abends eine Vorstellung im GOP in Bad Oeynhausen gespielt haben.

 

Für alle Beteiligten war dies ein unvergleichliches "Besprechungskäffchen" -  BINGO !!!